Menu
Cape Coral Ferienhäuser

Cape Coral Geschichte

Brüder Leonard und Jack Rosen

Die Gründer von Cape Coral waren die Brüder Leonard und Jack Rosen aus Baltimore, Maryland. Sie begannen ihre berufliche Laufbahn als Straßenverkäufer. Schließlich vertrieben sie ihr Haarpflegemittel Charles Antell Formula#9 mit Hilfe moderner Marketingmethoden.

Die Rosen Brüder entdeckten als erste das Fernsehen für den Vertrieb ihrer Haarpflegeprodukte. Es war der Start der TV-Infomercials. Diese Erfahrungen im modernen Produktvertrieb waren letztlich die Basis für ihren späteren Erfolg als Immobilienentwickler.

Mit ihren Einkünften aus dem Straßengeschäft, dem Verkauf ihres Haarpflegemittels und dem Geschäft aus dem Verkauf von Möbeln und Elektrogeräten der Rosen Home Equipment Company erhielten sie von dem Chicagoer Finanzier Jay Pritzker ein hochverzinsliches Darlehen zur Gründung einer Immobilienentwicklungsgesellschaft (Sandy Investment Company Inc.).

 

Die Immobiliengesellschaft, später bekannt als die Gulf American Land Corporation, kaufte 1957 für $678.000 ein Sumpfgebiet von knapp 700 Hektar (1,724 acres) gegenüber von Fort Myers im Mündungsgebiet des Caloosahatchee Rivers - am Redfish Point. Die News-Press berichtete 1957: Frank Miles (ein Erbe der Miles Laboratories) hat fast 5 Meilen Riverfront Land auf der Nord- und Westbank des Caloosahatchee Rivers an Leonhard and Jack Rosen aus Baltimore, Md., Eigentümer der Charles Antell Hair Products, verkauft.

Als erstes wurde von Leonard und Jack Rosen ein Verkaufsbüro an der Ecke Cape Coral Pkwy und Coronado Pkwy eingerichtet. Heute befindet sich an dieser Stelle George's Complete Auto Repair. Anschließend wurde mit schwerem Gerät begonnen, die ersten Kanäle mit Zugang zum Caloosahatchee River herzustellen. 1958 entstanden die ersten 8 Einfamilienhäuser in Südost von Cape Coral am Riverside Drive und Flamingo Drive (alter Yacht Club).

NMB Ferienhäuser NMB Ferienhäuser NMB Ferienhäuser NMB Ferienhäuser NMB Ferienhäuser NMB Ferienhäuser
 
Yacht Club Area

Da Ende der 50er Jahre das Gebiet am Redfish Point kaum mit Fahrzeugen befahren werden konnte, wurden Piloten mit einmotorigen Cessna 172 zur Unterstützung der Immobilienverkaufs-Teams eingesetzt. Als Start- und Landebahn trennte man kurzerhand den südlichen Teil des Cape Coral Parkways ab und die Autofahrer mussten die Flugzeuge im Auge behalten. Die potentiellen Käufer von Grundstücken markierten das Stück Land ihrer Wahl durch Abwurf eines kleinen Mehlsackes. Da es kaum Orientierungspunkte im Gelände gab, war es für die Piloten nicht leicht auf den Bebauungsplänen das entsprechende Grundstück zu markieren. Täglich wurden bis zu 500 Kunden mit den kleinen Maschinen über Cape Coral geflogen - eine logistische Meisterleistung der Verkaufskanonen Rosen.

NMB Ferienhäuser NMB Ferienhäuser
 

Um noch mehr Grundstücks- und Hauskäufer anzulocken, eröffnete 1962 der Yacht & Racquet Club. Die Rosen Brüder flogen auch Prominente wie Duke Ellington, Bob Hope, Red Skelton oder Harry James ein, um das Development bekannt zu machen. Eine der größten Attraktionen waren die "Cape Coral Gardens", besser bekannt als die "Rose Gardens" mit ihren Wasserspielen (waltzing waters), den Delphin- und Wasserski-Shows, einem Zoo, und einem Skulpturengarten berühmter amerikanischer Persönlichkeiten. Dieses Mini-Disneyland öffnete 1964 seine Tore und war sehr beliebt. Als die Entwicklungsgesellschaft der Rosen Brüder, Gulf American, schließlich verkauft wurde, wurde der Betrieb von Cape Coral Gardens 1970 eingestellt. Heute befindet sich auf diesem Gelände der Yachthafen Tarpon Point Marina.

NMB Ferienhäuser NMB Ferienhäuser NMB Ferienhäuser NMB Ferienhäuser
 

Ein sehr großes Problem war die Verkehrsverbindung von Cape Coral nach Fort Myers. Man musste 20 Meilen über North Fort Myers fahren bis schließlich am 14. März 1964 die Cape Coral Bridge eröffnet wurde. 1970 erhielt Cape Coral den Status einer City und wuchs sehr schnell weiter. 1997 wurde für $174 Mio. eine zweite Brücke gebaut (Midpoint Bridge) und schuf eine direkte Anbindung an die Interstate 75. Heute zählt die Stadt Cape Coral 180,000 Einwohner. Eine rasante Wachstumsstory, wenn man bedenkt, dass zwei Jahre nach Beginn der Entwicklungstätigkeit der Gulf American Land Corporation der Rosen Brüder die Einwohnerzahl 280 betrug.

Besonderer Dank

Die Cape Coral Historical Society hat maßgeblich dazu beigetragen, einen Teil der Geschichte von Cape Coral zu rekonstruieren. Besuchen Sie das Cape Coral Historical Museum am 544 Cultural Park Boulevard oder besuchen Sie es online. Unser besonderer Dank gilt auch Pat Molter Emerson, author of "From Pioneers to Paradise".

Cape Coral - heute

Cape Coral ist heute mit einer Fläche von 298,1 km² die zweitgrößte Stadt Floridas und mit ca. 180.000 Einwohnern die größte Stadt von Lee County. Cape Coral liegt direkt gegenüber von Fort Myers am Caloosahatchee River und ist in vier quadratische Stadtgebiete aufgeteilt: Northwest (N.W.), Northeast (N.E.), Southwest (S.W.) und Southeast (S.E.). Der Santa Barbara Boulevard teilt die Stadt in Ost und West, die Pine Island Road teilt die Stadt zwischen Nord und Süd.

Das Straßensystem Cape Corals ist gut gegliedert. Alle Avenues, Boulevards, Courts & Places verlaufen von Nord nach Süd, Lanes, Parkways, Streets und Terraces von Ost nach West. Die meisten Straßen oberhalb des Cape Coral Parkways sind einfach durchnummeriert, die Straßen im Gebiet Yacht Club/City Beach haben spezielle Straßennamen. Cape Coral ist eine der am schnellsten wachsenden Städte in den USA.

Cape Coral ist eine typische Wohnstadt und das bevorzugte Ziel für Urlauber aus der ganzen Welt. Die bevorzugten Wohngegenden Cape Corals sind der alte Yachthafen im Südosten (50er, Anfang 60er Jahre, ältestes Kerngebiet südlich des Cape Coral Parkways), Goldküste (östlich des Del Prado Boulevards, 60er und 70er Jahre) und der Südwesten (Southwest) zwischen Pelican Boulevard und Chiquita Boulevard und südlich des El Dorado Parkway mit moderneren Bauten ab den 90er Jahren.

NMB Ferienhäuser NMB Ferienhäuser NMB Ferienhäuser NMB Ferienhäuser
 

Der Südwesten um die Yachthäfen Cape Harbour und Tarpon Point Marina (Rosegarden Area) zählt zu den exklusivsten Wohngegenden.

Yacht Club Area
NMB Ferienhäuser NMB Ferienhäuser NMB Ferienhäuser NMB Ferienhäuser
 

Neben dem Südwesten Cape Corals gewinnt das Gebiet am alten Yacht Club im Südosten zunehmend an Bedeutung, nicht zuletzt aufgrund der Nähe zum künftigen Downtown Cape Coral. Das Angebot an Bestandsimmobilien in dieser Location ist bereits knapp und unbebaute Grundstücke sind Mangelware. Künftig wird der Südosten einen nochmaligen, bedeutenden Schub erleben, sobald Downtown Cape Coral in die Realität umgesetzt wird.

Yacht Club Area

Ein beliebter Treffpunkt ist das Restaurant "Boat House" am alten Yachthafen mit dem benachbarten City Beach.

NMB Ferienhäuser NMB Ferienhäuser NMB Ferienhäuser NMB Ferienhäuser NMB Ferienhäuser NMB Ferienhäuser NMB Ferienhäuser NMB Ferienhäuser
 

Abseits der wenigen belebten Hauptstraßen führt man in Cape Coral ein entspanntes Leben, frei vom Alltagsstress. Dennoch kann man die Einkaufszentren, Shopping Malls, Supermärkte und Restaurants bequem und schnell mit dem Auto erreichen.

NMB Ferienhäuser NMB Ferienhäuser
 

Eine Vielzahl von Sportmöglichkeiten in Cape Coral und in der nahen Umgebung sorgen für ein umfassendes Tagesprogramm: Schwimmen, Fahrradfahren, Golf, Inlineskating, Reiten, Segeln, Surfen, Tauchen, Tennis, Wasserski, Kajak fahren, Fischen etc.

NMB Ferienhäuser NMB Ferienhäuser NMB Ferienhäuser NMB Ferienhäuser
 

Abenteuerlustige koennen Airboattouren in den Everglades buchen und das Wildlife in diesem einzigartigen Naturreservat genießen.

NMB Ferienhäuser NMB Ferienhäuser
 

Mehrere 18-Loch-Golfplätze in Cape Coral und weitere in unmittelbarer Umgebung stehen zur Auswahl. 40 Parks, z.B. Rotary Park und Four Mile Cove Ecological Preserve, und Seen in der Nähe laden zu Entspannung und Erholung ein.

NMB Ferienhäuser NMB Ferienhäuser NMB Ferienhäuser NMB Ferienhäuser NMB Ferienhäuser NMB Ferienhäuser
 

Mit seinen über 600 km Wasserstraßen ist natürlich Cape Coral des Boater's Dream. Mit dem Boot kann man von Cape Coral herrliche Cruises zu den vorgelagerten Inseln Sanibel, Captiva und Pine Island unternehmen. Romantische Buchten und versteckte Waterfront Restaurants warten auf Sie.

NMB Ferienhäuser NMB Ferienhäuser NMB Ferienhäuser NMB Ferienhäuser NMB Ferienhäuser NMB Ferienhäuser NMB Ferienhäuser NMB Ferienhäuser NMB Ferienhäuser NMB Ferienhäuser
 

Die Traumstrände von Fort Myers Beach und Lovers Key sind nur einen Katzensprung entfernt. In der Hochsaison spielt sich in Fort Myers Beach ein quirrliges Strandleben ab.

NMB Ferienhäuser NMB Ferienhäuser NMB Ferienhäuser NMB Ferienhäuser NMB Ferienhäuser NMB Ferienhäuser NMB Ferienhäuser NMB Ferienhäuser NMB Ferienhäuser NMB Ferienhäuser
 

Wer es ruhiger mag, steuert die Strände von Sanibel und Captiva Island an. Sie reihen sich wie eine Perlenkette an der Süd- und Westseite der Inseln aneinander. Die bekanntesten sind Lighthouse Beach, Bowman's Beach, Tarpon Beach und Gulf City Park Beach.

Ferienhäuser von NMB in Cape Coral Ferienhäuser von NMB in Cape Coral Ferienhäuser von NMB in Cape Coral Ferienhäuser von NMB in Cape Coral